Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erklärung
#1
CQM - was ist das?
Die Abkürzung steht für Chinesische Quantum Methode
und ist - vereinfacht gesagt - angewandte Quantenphysik.

Gabriele Eckert, Schöpferin und Lehrerin dieser Methode,
führte die Grundlagen der menschlichen Energiekonzepte
mit 5000 Jahre alten chinesischen und orientalischen
Weisheiten und Erkenntnissen der Quantenfeldtheorie
zusammen. Es entstand ein Veränderungskonzept, das man
mit Recht als "weltweit am fortschrittlichsten" bezeichnen kann.
Verborgene Schwächen in physischen, mentalen, emotionalen
und anderen Bereichen werden mit CQM korrigiert und in
positive Stärken transformiert.

Bereits nach einem Wochenendseminar kann man die Methode
für sich und andere anwenden. Sie eignet sich sowohl für den
privaten als auch den therapeutischen Bereich und gestattet
eine individuelle Handhabung. CQM läßt sich darüer hinaus
hervorragend mit allen anderen Therapiekonzepten kombinieren.

Behandlungszeiten werden deutlich verkürzt, nicht zuletzt dadurch,
dass man bisher nicht aufspürbare Ursachen für Probleme beseitigen kann.

Seit vier Jahren gibt es CQM in Deutschland. Die Workshops (1 - 3)
werden bisher, genauso wie die Erlebnisabende, noch alle von
Gabriele Eckert selbst gegeben.

Eva-Maria Sauer
Zitieren
#2
Danke, liebe Eva, für Deine Ausführungen. Ich bin immer an neuen Methoden interessiert, nur leider kann ich mir so gar nicht vorstellen, in welche Richtung gearbeitet wird und was die Methode genau ist. Das mag daran liegen, dass ich von Quantenphysik so viel Ahnung habe wie von Leben in Schwerelosigkeit.

Kannst Du noch etwas mehr preisgeben oder einen Link einsetzen, wo man mehr erfährt zu dieser Methode?

Ich habe manchmal so das Gefühl bei manchen Methoden (das richtet sich jetzt nicht gegen Dich oder die Methode als solche), dass die Informationen manchmal absichtlich gering gehalten werden, damit die Leute Workshops besuchen.

Nicht bös sein, ich kann mich irren, weil ich grad nicht so viel erfahren habe über QCM.

Lieben Gruß, Illi
Als Gott mich erschuf, hatte er einen kreativen Tag. :-)
https://studiofuerzeitreisen.wordpress.com/
Zitieren
#3
Hi,

danke für die Info, das Ganze hört sich ziemlich interessant an. Hat jemand einen Link zu dieser Methode, wo man sich etwas besser informieren kann? Hat sie schonmal jemand von euch ausprobiert?

Viele Grüße,

Rhygin
Zitieren
#4
Hallo,

das Ausführlichste das ich auf die schnelle gefunden habe:

http://www.hypervoyager.com/Deutsch/CQMGer.html

Liebe Grüße
Birgit
Von guten Mächten treu und still umgeben -
behütet und getröstet wunderbar, -
so will ich diese Tage mit euch leben. Dietrich Bonnhoeffer
Zitieren
#5
Hallo Birgit,
der Link war schon optimal - das ist genau die Adresse.
Das war natürlich ein Fehler von mir, ihn nicht zu geben.
Aber seid geduldig mit mir: mein erster (!) Auftritt in
einem Forum - ich gelobe Besserung.
Später versuche ich noch einmal, es etwas deutlicher
zu machen, jetzt muss ich arbeiten...
Zitieren
#6
Hallo, da bin ich wieder - wie versprochen - mit noch ein
bisschen was über CQM. Zuerst einmal: für mich ist und
bleibt EFT die erste Wahl, aber lasst mich mal das Ganze
bildhaft erklären: mit EFT lockere ich den Boden auf, mit
CQM kann ich dann die restlichen Wurzeln oder das Unkraut
rausziehen. Bei den Erlebnisabenden wird alles schön mit
einem normalen kinesiologischen Muskeltest demonstriert, und auch beim späteren Korrigieren testen wir energetische
Verbindungen - nach Listen und nach Intuition.
Es ist fast einfacher, gezielte Fragen zu beantworten, CQM
lässt sich schwer erklären. Wenn möglich, sollte man sich
einen Erlebnisabend (15,00 €) gönnen...
Einen schönen Abend Euch allen
Eva
Zitieren
#7
Hallo,

der Link ist wirklich super und die Methode klingt ebenso interessant. Leider funktioniert die Verlinkung zu den Therapiegruppen nicht. [3]
Hätte schon Interesse, diese Methode mal kennen zu lernen...

Liebe Grüße
Petra
Zitieren
#8
Hört sich ja toll an. Aber irgendwie hab ich überhaupt nicht kapiert, wie es funktioniert. Schade, dass es kein Buch zum Thema gibt.

Viele Grüße!
Zitieren
#9
Danke für den Link, liebe Birgit!

Kein Wunder, dass man nichts genaueres über die Methode herauslesen kann - bei den Seminarpreisen...

Seufz, Illi
Als Gott mich erschuf, hatte er einen kreativen Tag. :-)
https://studiofuerzeitreisen.wordpress.com/
Zitieren
#10
Liebe Illi,
die Seminarpreise haben mich auch seeeehr schockiert.
Wenn man aber bedenkt, dass Du schon mit einem einzigen
(von 3) hervorragend arbeiten kannst, relativiert sich das wieder etwas. Da bringt die Übung alles und nicht nur die Fortbildung.
Einen sonnigen Tag
Eva
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste